Der Brutkasten

Der Brutkasten

from Shannon Wardell
20.04.2018
Jay schrie mich an:
„Wie konntest du das nur tun? Ich habe dir ausdrücklich gesagt, Nichts anzufassen. Du weißt doch, wie besorgt und nervös Lena und Dr. Chris sind. Sie werden außer sich sein, wenn ich ihnen sage, dass die Abdeckung des Brutkastens nicht mehr ...
>> Read the entire story
 
Advent, Advent, a Little Gnome is Burning

Advent, Advent, a Little Gnome is Burning

from Regina Schleheck
09.04.2018
Father couldn’t stand them, mainly because he couldn’t look away. He would see them from the living room, the bedroom, even from the bathroom. At least whenever he was standing while – well you know what I’m talking about. In the neighbour’s garden. Willy’s garden ...
>> Read the entire story
 
Bag Guy Piet

Bag Guy Piet

from Lisa Echcharif
09.04.2018
Just as I leave my corner in the city park, I feel this pull in my left pinkie. My corner, yes! I don’t like being with others. Although it would be safer for me. In my case. I prefer being on my own. The others think I am a snob. You will see what you think about ...
>> Read the entire story
 
Dall'altra parte

Dall'altra parte

from Lucy Bauer
09.04.2018
Strani posti, vecchi alberghi. Gente che entra ed esce da porte con numeri o senza numeri, che passa da corridoi che portano chissà dove. Cose che cambiano nel tempo, eppure rimangono uguali. Alcune stanze si aprono, altre rimangono chiuse a occhi indiscreti. Soglie ...
>> Read the entire story
 
Das kleinste Meer der Welt

Das kleinste Meer der Welt

from Piera Ghisu
09.04.2018
Wie schön das Meer war, an jenem Tag. Ali wusste es zu genießen, jedes Mal, wenn er davor stand, und aus diesem Grund hatte er sich entschieden, dort zu leben, zu bleiben; aus diesem Grund war er zu dem Schluss gekommen, dass trotz allem jenes Stück Erde und Meer der ...
>> Read the entire story
 
Emilie on the Chairlift

Emilie on the Chairlift

from Annette Dressel
09.04.2018
Tick, Tock, Tick … Tock. Finally. The watch hand struck five o'clock. Only an hour until closing time. Quendula was sitting in the Valley Station behind the window reflecting upon what she could cook in the evening. A salad? But that wouldn’t suffice for Pfeiffer. For ...
>> Read the entire story
 
Gingerbread Heart

Gingerbread Heart

from Jessica Maria Hirmer
09.04.2018
This year the Engel family made a dream of theirs come true. The journey had been long, however they had arrived and now they were enjoying their vacation in the middle of nature. Like a cure for the soul, as if time was standing still.
The parents were tired ...
>> Read the entire story
 
Hiking trip

Hiking trip

from Nora Spiegel
09.04.2018
The railway station in the little village of Lana is filled with delightful chaos. Hiking poles rattle on the asphalt; backpacks are being rummaged in the search for granola bars and water bottles. It is a clear, cloudless late-autumn day, the first one after two rainy ...
>> Read the entire story
 
Neue Geschichte

Neue Geschichte

from Lucia Munaro
09.04.2018
Seit Tagen hatte sie etwas mit dem Hals. Vielleicht war es der warme, klebrige Atem des Schirokko, vielleicht der Biss des Meeres, das unablässig an die Küste schlug, dort unten. Und das Meer war ein Gott, der sich in einem immerwährenden Spiel mit der gefügigen Erde ...
>> Read the entire story
 
Rhododendron and the No Man’s Land

Rhododendron and the No Man’s Land

from Helmut Glatz
09.04.2018
“There are borders everywhere,” Rhododendron said. “Between countries there are borders, between provinces there are borders, between the counties, the villages, the properties…”
“Yes, so?” asked Gregory.
“Just let me finish!” said Rhododendron. “Even ...
>> Read the entire story
 
The Apple

The Apple

from Anita Hetzenauer
09.04.2018
The Brenner Pass was the border of my two lives. The border between the one Resi and the other, both of whom were me and yet so different that it hurt. The Resi to the south of the Brenner lived a diligent, devout and childless quiet life as an unwed woman. The other ...
>> Read the entire story
 
The incubatrice

The incubatrice

from Shannon Wardell
09.04.2018
Jay stava urlando: “Come hai potuto farlo? Ti avevo chiesto di non toccare niente. Sai come sono nervosi e preoccupati Lena e il dottor Chris. Perderanno le staffe quando dovrò informarli che il coperchio dell'incubatrice non si chiude più. E non si chiude perché ...
>> Read the entire story
 
Unter derselben Sonne

Unter derselben Sonne

from Gabriele Chiapparini & Camilla Marrese 
09.04.2018
Nina schaut aus dem Fenster. Giulio sitzt auf dem Bett, hinter ihr. Er betrachtet ihren Rücken.
„Ès ist wunderschön“, sagt Nina. Die letzten Flocken eines heftige Schneefalls legen sich sanft auf drei Tage Sturm. „Wenn Orte wie dieser nur leichter erreichbar ...
>> Read the entire story
 
Von unschuldigen Händen und reinem Herzen

Von unschuldigen Händen und reinem Herzen

from Giulia Zoratti
09.04.2018
Michail hatte ein Geheimnis, das ihn zu uns in die Berge verschlagen hatte. Etwas, das ihn veranlasst hatte, ein Leben in völliger Abgeschiedenheit zu führen. Er wandte sich vor vielen Jahre an mich, als die Pfarrei einen Klosterwächter suchte. Ich war beauftragt ...
>> Read the entire story
 
Advent, Advent, ein Wichtlein brennt

Advent, Advent, ein Wichtlein brennt

from Regina Schleheck
20.02.2018
Vater konnte sie vor allem deshalb nicht leiden, weil er nicht weggucken konnte. Aus dem Wohnzimmer, aus dem Schlafzimmer, selbst vom Klo aus sah er sie. Jedenfalls wenn er im Stehen – Sie wissen schon, was ich meine. Im Nachbargarten. Willys Garten. Willy ist ein ...
>> Read the entire story
 

Dalle mani innocenti e dal cuore puro

from Giulia Zoratti
20.02.2018
Michail aveva un segreto che lo aveva spinto ad andare a vivere sulle nostre montagne. Qualcosa che lo aveva incoraggiato a condurre una vita completamente solitaria. Si rivolse a me parecchi anni fa quando la parrocchia indisse un bando per trovare un custode al ...
>> Read the entire story
 
Das Verlassen des Konjunktivs

Das Verlassen des Konjunktivs

from Beatrice Günther
20.02.2018
Vom reichhaltigen Frühstücksbufett im minimalistischen, lichtdurchfluteten Restaurant kommend, sie hatte sich bei der Auswahl ihrer Speisen selbst Grenzen gesetzt, sich ein leckeres Nussnougatbrötchen verboten und stattdessen einen gesunden Obstsalat mit Haferflocken ...
>> Read the entire story
 
Der Apfel

Der Apfel

from Anita Hetzenauer
20.02.2018
Der Brenner war die Grenze zwischen meinen beiden Leben. Die Grenze zwischen der einen Resi und der anderen, die beide ich waren und so verschieden, dass es schmerzte. Die Resi südlich des Brenners lebte fleißig, gottesfürchtig und kinderlos ein stilles Leben als ...
>> Read the entire story
 
Emilie auf dem Sessellift

Emilie auf dem Sessellift

from Annette Dressel
20.02.2018
Tick, Tack, Tick … Tack. Endlich. Der Zeiger der Uhr machte die Fünf voll. Nur noch eine Stunde bis zum Feierabend. Quendula saß in der Talstation hinter der Scheibe und überlegte, was sie am Abend kochen konnte. Einen Salat? Aber das würde Pfeiffer nicht genügen. Seit ...
>> Read the entire story
 
Il mare più piccolo del mondo

Il mare più piccolo del mondo

from Piera Ghisu
20.02.2018
Come era bello il mare, quel giorno. Ali riusciva ad apprezzarlo ogni volta che ci si trovava davanti, ed era quella la ragione per cui aveva deciso di vivere lì, di restare: la ragione per cui aveva concluso che, malgrado tutto, quella porzione di terra e di mare ...
>> Read the entire story
 
Im Refugium des furchterregenden Tatzelwurms

Im Refugium des furchterregenden Tatzelwurms

from Helmut Luther
20.02.2018
Das Vigiljoch hoch über Meran ist das Rückzugsgebiet erholungsbedürftiger Städter - und scheuer Fabelwesen. Daran ändert auch das einzige Luxusresort nichts.
Nur zwei Tische sind im Speisesaal des Gasthofs Jocher besetzt. An einem sitzt eine Skitourengruppe beim ...
>> Read the entire story
 
Im Refugium des furchterregenden Tatzelwurms

Im Refugium des furchterregenden Tatzelwurms

from Helmut Luther
20.02.2018
Das Vigiljoch hoch über Meran ist das Rückzugsgebiet erholungsbedürftiger Städter - und scheuer Fabelwesen. Daran ändert auch das einzige Luxusresort nichts.
Nur zwei Tische sind im Speisesaal des Gasthofs Jocher besetzt. An einem sitzt eine Skitourengruppe beim ...
>> Read the entire story
 
Lebkuchenherz

Lebkuchenherz

from Jessica Maria Hirmer
20.02.2018
Familie Engel machte sich dieses Jahr einen Traum wahr. Die Reise war weit, doch nun waren sie da und genossen ihren Urlaub inmitten der Natur. Wie eine Kur für die Seele, als fehle die Uhr.
Die Eltern waren müde vom Ausflug zum See. Sie tranken Tee auf zwei ...
>> Read the entire story
 
Nächtliche Reisen

Nächtliche Reisen

from Marie Rossanne
20.02.2018
Mama beugt sich über mich und ein Duft von Vanille mit Zitrone kriecht in meine Nase. Ich mag ihren Geruch, er erinnert mich an meinen ersten Kuchen, den ich hier in diesem neuen Land gegessen habe. Und Kuchen esse ich für mein Leben gern. Ich mag auch Mama, sie ist ...
>> Read the entire story
 
Rhododendron und das Niemandsland

Rhododendron und das Niemandsland

from Helmut Glatz
20.02.2018
„Überall sind Grenzen“, sagte Rhododendron. „Zwischen den Ländern sind Grenzen, zwischen den Provinzen sind Grenzen, zwischen den Landkreisen, den Gemeinden, den Grundstücken...“
„Ja, und?“, fragte Gregor.
„Lass mich doch ausreden!“, sagte Rhododendron ...
>> Read the entire story
 
Sotto lo stesso sole

Sotto lo stesso sole

from Gabriele Chiapparini & Camilla Marrese 
20.02.2018
Nina guarda fuori dalla finestra. Giulio è seduto sul letto, dietro di lei. Guarda la sua schiena.
“È bellissimo”, dice Nina. Gli ultimi fiocchi di una nevicata impetuosa si appoggiano delicati su tre giorni di bufera. “Se solo fosse più semplice raggiungere ...
>> Read the entire story
 
Storia nuova

Storia nuova

from Lucia Munaro
20.02.2018
Da giorni qualcosa le prendeva la gola. Forse era il fiato caldo, appiccicaticcio dello scirocco, forse il morso del mare che bagnava instancabile la costa, lì sotto. E il mare era un dio che si congiungeva alla terra arrendevole in un gioco perenne.
Anche lui la ...
>> Read the entire story
 
The Incubator

The Incubator

from Shannon Wardell
20.02.2018
Jay was screaming at me -
“How could you do that?! I told you specifically not to touch Anything. You know how nervous and worried Lena and Dr. Chris are. They will explode when I tell them that the incubator lid doesn’t close anymore. And why not – because you ...
>> Read the entire story
 
The Other Side

The Other Side

from Lucy Bauer
20.02.2018
Strange places, old hotels. People flowing in and out of doors with numbers and doors without, passing through corridors leading who knows where. Things changing over time, yet staying the same. Some rooms open to all, some closed to prying eyes. Lines that should ...
>> Read the entire story
 
Tinky-Winky

Tinky-Winky

from Klaus Papula
20.02.2018
Als ich Gärtner werden wollte, wusste ich nicht, dass ich meine Tage damit verbringen würde, Verkehrsinseln zu bepflanzen. Ich dachte an britischen Landadel in Tweed zwischen Hyazinthen und Rhododendronbüschen, also ging ich nach Cornwall. Damals war ich sechzehn, ...
>> Read the entire story
 
TÜTEN-PIET

TÜTEN-PIET

from Lisa Echcharif
20.02.2018
Schon als ich meine Ecke im Stadtpark verlasse, spüre ich dieses Ziehen in meinem linken kleinen Finger. Meine Ecke, ja! Ich bin nicht gerne unter den anderen. Auch wenn das sicherer wäre. In meiner Lage. Ich bin lieber für mich. Die anderen halten mich für einen Snob ...
>> Read the entire story
 
Vigilius – Die Geschicht, die Grenzen und ein Gedicht

Vigilius – Die Geschicht, die Grenzen und ein Gedicht

from Serge Grünwald
20.02.2018
Die Grenzen liegen in mir

Vigilius –
irgendwie wahr, irgendwie Gedicht, irgendwie verschwommen, irgendwie dicht
Vigilius –
erst sieht man Dich kaum, und dann öffnest Du Dich, zeigst Weite und Raum
Vigilius –
>> Read the entire story
 
Wandertag

Wandertag

from Nora Spiegel
20.02.2018
Am Bahnsteig im kleinen Ort Lana herrscht fröhliches Chaos. Wanderstöcke klappern über den Asphalt, in Rucksäcken wird nach Müsliriegeln und Wasserflaschen gekramt. Es ist ein wolkenlos klarer Tag im Spätherbst, der erste seit zwei verregneten Wochen. Tagesausflügler, ...
>> Read the entire story
 
 

Time of Writing Author Search by Country All Stories

Language of the story

Only German Stories Only Italian Stories Only English Stories All Languages