Be Longing

Be Longing

da Shannon Wardell
16.02.2017
A Short Story About Peer Pressure vs GroupThink, and the Senselessness of Broken Zippers
or
Stand-up Comedy as a Modern Form of Ancient Greek Rhetoric

In her short red nightgown she sat in the corner of the bed, her arms wrapped around her ...
>> Leggere l'intera storia
 
Chi ha paura dell’uomo nero?

Chi ha paura dell’uomo nero?

da Bruno Centomo
16.02.2017
Gridai: riso fa buon sangue! Tanto una risata ti seppellirà! Mi venne replicato senza titubanze. Così ebbi la prova: il riso abbonda sulla bocca degli stolti. Rimaneva da capire se sprovveduto ero stato io o sciocco chi mi aveva risposto. Così tentai lo stesso col mio ...
>> Leggere l'intera storia
 
Die Hella redet mit den Toten

Die Hella redet mit den Toten

da Michael Wenzel
16.02.2017
Die Hella hat man im Dorf als besonders aufmüpfig und kratzbürstig angeschaut ‒ was ungefähr das Schlimmste ist, um einen Mann abzukriegen.
Denn wenn e Frauenzimmer scho alls besser weiß und ständig dreinred, was braucht die noch e Mannsbild? Eine Frage, die ...
>> Leggere l'intera storia
 
Die Identitätsfrage

Die Identitätsfrage

da Stephan Gräfe
16.02.2017
Die Zeit versickerte in einem Irish Pub; es war noch eine gute Stunde bevor der Barkeeper Feierabend machen konnte. Unter der Woche, gerade an den Donnerstagen, lief der Betrieb schleppend. Und so lungerten auch in dieser Nacht lediglich zwei Stammkunden im rauchigen ...
>> Leggere l'intera storia
 
Familienangelegenheiten

Familienangelegenheiten

da Nicole Makarevicz
16.02.2017
Dass er dich geheiratet hat, eine aus der Stadt, das haben sie ihm nie verziehen. Er war die beste Partie im Ort, ein fescher Bursch, der Mädchen und Frauen den Kopf verdreht hat. Sein Vater der Inhaber des Dorfladens, der Onkel, ledig und kinderlos, der einzige ...
>> Leggere l'intera storia
 
hinüber

hinüber

da Silvia Berger
16.02.2017
Seit das Wort mich getroffen hat, stehen nachts die Toten an meiner Schwelle und winken mir zu. Zum Teil verschmitzt lächelnd. So Großtante Frieda, deren eher zusammengepresste Lippen mir in Erinnerung sind. Sie hatte Angst um die Teppiche, wenn wir Kinder zu Besuch ...
>> Leggere l'intera storia
 
Il cedro nella neve

Il cedro nella neve

da Martina Dei Cas
16.02.2017
Le nubi si attorcigliano tra i picchi innevati, occultando la magia del tramonto agli occhi dei turisti che, delusi, abbandonano il belvedere e cercano conforto nel tepore del resort.
“Oggi ceneranno presto” borbotta Sandro, grattandosi il petto all’altezza del ...
>> Leggere l'intera storia
 
Kompott oder Geschichte wird gemacht

Kompott oder Geschichte wird gemacht

da Markus Köhle
16.02.2017
Oma hatte es mit Steinen: Edelsteine, Nierensteine, Gallensteine. Opa war Steinmetz.
Oma sagte immer: „Wer im Lagerhaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen, sonst folgt auf das Lagerhaus bald der Steinhof.“
Oma sagte auch gerne: „Lieber bei einigen einen ...
>> Leggere l'intera storia
 
Kostbarkeiten

Kostbarkeiten

da Verena Frasnelli
16.02.2017
Kleine rote Perlen sprudeln in die Stille des Morgens. Die Halskette ist gerissen. Ann Sophie kniet sich auf den Küchenboden und will sie auflesen. Prompt kommt ihr ein Satz aus dem Märchen in den Sinn, das sie ihren Kindern unzählige Male erzählt hatte: Die Guten ins ...
>> Leggere l'intera storia
 
La vita lontani dalle montagne

La vita lontani dalle montagne

da Giacomo Sartori
16.02.2017
Quando si è adulti bisogna fare gli adulti, anzi l’occupazione principale diventa proprio quella: si ha da manifestarsi adulti in ogni evenienza e circostanza, con qualsiasi mezzo e a qualsiasi prezzo, e anzi meglio si fa gli adulti più si è considerati e ci si ...
>> Leggere l'intera storia
 
Profumo di timo serpillo

Profumo di timo serpillo

da Guergana Radeva
16.02.2017
Era al top, pensò, mentre lo sguardo sorvolava le cime innevate delle Dolomiti, non si poteva salire più in alto di così. Dentro di sé, però, sapeva che la scalata era appena iniziata. Vista da fuori, con il suo completo invernale all’ultimo grido e con gli sci ai ...
>> Leggere l'intera storia
 
Raum ohne Tür

Raum ohne Tür

da Lisa Echcharif
16.02.2017
Ihre Bank ist frei. Noura atmet auf. Wann immer Wetter und Abwesenheit anderer es erlauben, nimmt sie diesen Platz ein. Mittagspause im sicheren Hafen. Nach der Flucht aus Syrien bedeutet sogar eine gewöhnliche, aber gewohnte Parkbank Sicherheit. Noura setzt sich, ...
>> Leggere l'intera storia
 
Schwarz in Kigali, grau in Koblenz

Schwarz in Kigali, grau in Koblenz

da Gregor Schürer
16.02.2017
Ständig hatte er das Licht an. Ich konnte das an den Fenstern sehen. Egal, wann ich zu ihm hochsah, nie waren die Vorhänge zugezogen, nie die Rollläden heruntergelassen. Und immer brannte Licht. Ob ich morgens um fünf vom Nachtdienst nach Hause kam oder abends um neun ...
>> Leggere l'intera storia
 
Stink Bugs

Stink Bugs

da Angela Kreuz
16.02.2017
„Jemand sollte das Fliegengitter schließen.“
Mrs. Anderson thronte stocksteif in ihrem Sessel und starrte auf eine Wanze. Sie ekelte sich vor diesem Insekt. Der Panzer hatte die Farbe von abgestandenem Mokka, in dem saure Milchflocken schwammen. Unvermittelt flog ...
>> Leggere l'intera storia
 
Uncle Jan`s Soup

Uncle Jan`s Soup

da Lucy Bauer
16.02.2017
Uncle Jan wasn`t an uncle in the conventional sense of the word. He was one of my father`s employees, a Pole who had washed up in Britain with the wave of immigrants rolling back and forth after the fall of communism in the years when Poland was preparing to join the ...
>> Leggere l'intera storia
 
Unser Café

Unser Café

da Martina Berscheid
16.02.2017
In der Luft hängt der Geruch meiner Kindheit, nach Kaffee, Butterstreuseln und Zimt. Wie damals sitze ich an dem runden Tisch neben dem Gummibaum.
Ich vermisse das Klappern der Teller, das Rascheln von Zeitungen, das Stimmengemurmel und Lachen. Stille hat sich ...
>> Leggere l'intera storia
 
Viaggio di stato

Viaggio di stato

da Stefano Girardi
16.02.2017
Non ricordo da quanto mi trovo quassù, ma so per certo che mi è passato sotto gli occhi almeno mezzo continente. La ragazza che mi ha ributtato in mare si era strizzata i capelli rossi stringendoli tra le mani. Poco prima l’avevo seguita tra le onde e prima ancora ...
>> Leggere l'intera storia
 
 

Data del inserzione Autore Ricerca per paese Tutte le storie

Lingua della storia

Storie in tedesco Storie in italiano Storie in inglese Tutte le lingue